Kulturberichte: Salon Maja & Friends mit Wiener Klassik

BY IN Gastartikel, Salon Wien NO COMMENTS YET , , , , ,

Eine bildschöne, charismatische Erscheinung und eine Stimme, glockenhell und weich, die mit hingebungsvoller Lyrik genauso wie mit aufwühlender Dramatik das Publikum begeistert, das ist die Sopranistin Maja Fluri,


In Berlin hat sie schon einen festen Platz im Kulturleben mit zahlreichen Konzerten und ihrem “Kunstsalon Maja & Friends“. Nun schickt sich die bezaubernde Sängerin an, auch die alte Kaiserstadt Wien, eines der Zentren der klassischen Musik, zu erobern. Nach einem Kunstsalon im traditionsreichen Café Sperl tritt Maja Fluri nun gleich dreimal in der ehrwürdigen Villa Wertheimstein während der Döblinger Festwochen auf.
Im Rahmen der Konzerte von Maja Fluri können die Gäste auch eine Weinverkostung mit edlen Tropfen aus dem Burgenland genießen. Neben Konzert bildet Maja Fluri auch Menschen im Bereich Gesang aus. Stimmen über Ihre Arbeit finden Sie auch auf Ihrem Youtube-Kanal.

Maja Fluri

 

Bezaubernde Muttertagsmatinee am 11. Mai mit Maja Fluri

Wunderschön war Maja Fluris Muttertagsmatinee in der Villa Wertheimstein am 11. Mai 2014 mit dem Programm “Geschwister und Liebespaare”, Dieser bestrickend schöne Zyklus mit Liedern des Liebes-und Ehepaares Robert und Clara Schumann sowie des Geschwisterpaares Felix Mendelssohn und Fanny Hensel zu den Themen “Liebe” “Blumen” “Abend und Nachtlieder” und “Fabelwesen: Elfen, Hexen und Loreleyen” ist auch auf CD erhältlich,

http://www.majafluri.com/geschwister-liebespaare/

 

Große Oper mit Maja Fluri und Prof. Uwe Theimer am 01. Juni in der Villa Wertheimstein

Am 1. Juni um 18 Uhr konnte das Publikum ein besonderes Highlight in der Villa Wertheimstein erleben. Die charismatische Maja Fluri zog in ihrer “Opernnacht” alle Register ihres überragenden Talents. Große Melodien, mitreißende Dramatik und ergreifende Tragik mit den schönsten Arien von Verdi, Puccini, Catalani u.a. haben diesen Abend unvergesslich gemacht.
Maja Fluri wurde hierbei von Prof. Uwe Theimer am Flügel begleitet. Theimer wirkte u.a. bei den Salzburger Festspielen als Assistent von Karl Böhm, Lorin Maazel und James Levine, war Intendant beim Niederösterreichischen Operettensommer in Langenlois und war Studienleiter an der Wiener Volksoper.

Mit einer Lesung us ihrem Buch “Opernmorde” der Schriftstellerin Tanja Stern wurde der Abend literarisch abgerundet. In raffinierter Weise erzählt sie die Handlungen von drei spannenden Verdi-Opern in der poetischen Sprache des 18. Jahrhunderts nach. So bekommen “Der Maskenball”, “Der Troubadour” und “Rigoletto” ein opulentes literarisches Gegenstück. Maja Fluri spannte mit Arien aus “Der Maskenball” den Bogen zur Musik.

Wiener Klassik mit Maja Fluri am 28. Juni in der Villa Wertheimstein

Im Juni können Sie Maja Fluri nochmals in der Villa Wertheimstein erleben. Sie lässt den Monat mit Musik aus ihrer neuen Heimatstadt Wien ausklingen. Der Zuschauer wird einen bezaubernden Liederabend in der Villa Wertheimstein erleben, am Hammerflügel wird die Sopranistin diesmal von Richard Fuller begleitet. Kulinarisch wird der Abend wieder mit einer Weinverkostung von Vino Vademecum abgerundet

Dieser Artikel ist geschrieben von Matthias Wunsch auf dem Blog Kulturberichte Dieses Angebot für den kulturinteressierte Leser speziell auch für bildende Kunst. Besuchen Sie den Blog. Der Autor freut sich über Feedback und Kommentare: Den Originalartikel finden Sie hier

So, what do you think ?